Seniorengerechtes Badezimmer - so lässt sich das Bad sanieren

Das seniorengerechte Badezimmer ist einer der häufigsten Gründe, das eigene Bad zu sanieren. Im Alter kann der Gleichgewichtssinn nachlassen, viele Senioren sind unsicher beim Gehen oder längerem Stehen. Gerade im Bad kommt es häufig zu Stürzen, deren Folgen bei älteren Menschen schwer heilen. Daher sollten Senioren besonderes Augenmerk auf die Ausstattung im Bad richten. Wie rutschsicher sind die Fliesen? Gibt es Stolperfallen wie den hohen Duscheinstieg? Eignet sich das Waschbecken zur Körperpflege im Sitzen? Wo finden Sie Halt im Bad? Sicherheit muss an erster Stelle stehen.

Bad sanieren für Senioren

Es müssen nicht langwierige Bauarbeiten zur Badsanierung vorgenommen werden. Nicht zwingend müssen die alten Fliesen entfernt und rutschsichere Fliesen verlegt werden. Fachleute wissen Rat. Die Fliesen können mit einer rutschsicheren Beschichtung versehen werden oder lackiert werden. Alternativ können die Fliesen mit einem Sand- oder Druckluftstrahler oder durch Laserbehandlung rutschsicher gemacht werden. Die hohe Duschwanne kann einer Dusche mit sehr flacher, fast ebenerdiger Duschtasse weichen. Mit einer WC-Sitzerhöhung wird auch diese Sanitäreinrichtung seniorengerecht. Wandgehängte WCs, die in variabler Höhe zu montieren sind, gibt es schon zu günstigen Preisen. Noch komfortabler ist das Hänge-WC mit Duschfunktion wie beim Bidet. Das Waschbecken sollte tiefer gesetzt werden, um das Waschen auf einem Stuhl zu ermöglichen. Hier sind einige Wandarbeiten sowie die Erneuerung der Fliesen ums Waschbecken erforderlich. Wandgehängte Waschtische ermöglichen zumindest Bewegungsfreiheit für die Füße. Auf einen Unterschrank verzichten Sie lieber, um Beinfreiheit unter dem Waschbecken zu erhalten. Stattdessen kann eine kleine Badkommode daneben aufgestellt werden. Für die Badewanne gibt es komfortable Ein- und Ausstiegshilfen, auch mit sicher verkleideter elektrischer Steuerung. Handläufe und Haltegriffe lassen sich in jedem Bad einfach anbringen. Ein Sanitärfachmann kann Sie umfänglich beraten, wie sich ohne allzu große Umbauten und hohe Kosten das Bad sanieren lässt. Fachbetriebe in Wohnortnähe finden Sie am besten online.

Badmöbel seniorengerecht anpassen

Trennen Sie sich von Badmöbeln, bei denen Sie sich recken müssen oder sogar eine Kletterhilfe brauchen. Hängeschränke sollten mühelos erreichbar sein. Statt des Spiegelschranks ist ein Wandspiegel mit großer Ablage empfehlenswerter. Für ein kleines Bad finden sich besonders schmale Badschränke oder platzsparende Eckregale. So wird vermieden, dass Sie bestimmte Fächer vielleicht nur mit fremder Hilfe erreichen. Im Fachhandel gibt es passende Badmöbel für Bäder jeder Größe. In manchen Online-Shops können Sie Badschränke und Badregale nach Maß bestellen. Die Möbelanpassung ist wichtig, wenn Sie seniorenfreundlich Ihr Bad sanieren lassen möchten, z. B. durch Aufderheide & Schlichtmann GmbH. Am besten lassen Sie von einer Sanitärfirma ein Aufmaß erstellen, das derzeitige Bad begutachten und verschiedene Konzepte für die Umbauten bei einer Sanierung vorlegen. Für jedes Konzept sollte die Firma zumindest eine Kostenschätzung vorlegen. Ein konkretes Angebot kann dann für die gewählte Sanierung erstellt werden.

über mich

Heute ist der Klempner kein Installateur mehr

Ich freue mich, euch auf meinem Blog begrüßen zu dürfen. Das Thema Klempner oder vielmehr der Begriff soll hier das Thema sein. Geläufig ist fast jedem der Begriff Klempner, doch die Bedeutung heute ist eine andere als vor einigen Jahren. Der Klempner, der früher als Handwerker für Gas- und Wasserinstallationen bekannt war, ist heute ein Metallbauer. Ein Handwerker, der aus Metall Gegenstände herstellt. Ich möchte euch den Wandel des Klempners, im Laufe der Jahre näher bringen. Schaut durch meine Artikel und lernt alte Geschichte und neue Fakten zu unseren Klempnern. wie sich ein Beruf über Jahre verändert und sich die Berufsbezeichnung anderen Arbeiten anpasst.

Suche

Kategorien

Archiv

letzte Posts

22 Marz 2021
Verstopfte Rohre stellen ein Ärgernis dar, welches in jeder Wohnung und in jedem Haus vermieden werden sollte. Liegt das Problem bereits vor, gilt es

29 Dezember 2020
Das seniorengerechte Badezimmer ist einer der häufigsten Gründe, das eigene Bad zu sanieren. Im Alter kann der Gleichgewichtssinn nachlassen, viele Se

23 Oktober 2020
In privaten und öffentlichen Gebäuden gibt es jede Menge Rohre und Kanäle. Diese werden auch unterhalb öffentlicher Straßen verlegt. Es ist wichtig, d